unser führungsteam

kaye ceille

kaye ceille

president

Wir freuen uns riesig, Kaye bei Zipcar am Steuer zu haben. Kaye wurde im Februar 2014 zur Präsidentin ernannt. Sie kann auf beinahe 20 Jahre Erfahrung bei der Avis Budget Group, Zipcars Muttergesellschaft, zurückblicken und hat bereits in zahlreichen Zipcar-Städten gelebt. In ihrer letzten Position war sie als Managing Director in Großbritannien tätig, wo sie für alle Bereiche des operativen Geschäfts der Avis Budget Group in UK verantwortlich war, einschließlich Kundenservice und Flottenmanagement, zwei Dinge, die Zipcar besonders am Herzen liegen. Davor war Kaye Senior Vice President of International Sales and Marketing für Nordamerika. Bei der Avis Budget Group hatte sie bereits viele Positionen in den unterschiedlichsten Bereichen inne. Dazu gehören die Abteilungen Global Partnerships, Travel Industry Relations, Sales und Business Development. Wenn es also darum geht, Leute fürs Fahren zu begeistern, dann ist Kaye dafür genau die Richtige.

Kaye hat einen Abschluss als Bachelor of Business Administration vom St. Norbert College in De Pere, Wisconsin und einen Masterabschluss in Business Administration der Loyola University in Chicago, Illinois.

Ihr Lieblings-Zipcar ist der Jeep Patriot „Janell“, der unmittelbar vor der Zipcar-Zentrale zu Hause ist. Ihr Lieblings-Ziptrip ist eigentlich jeder, der sie die wunderschöne Umgebung ihrer neuen Heimat Boston entdecken lässt.

 
brian harrington

Brian Harrington

executive vice president & chief marketing officer

Wenn Brian den Raum betritt, schnallen wir uns erstmal an. Sein Enthusiasmus hat ihm bereits in früheren Führungsrollen und bei der Gründung von mehreren Markenunternehmen Antrieb gegeben – er ist also niemand, der gern auf der Rückbank sitzt. Als Chief Marketing Officer bei Zipcar ist Brian für die Bereiche Neukundengewinnung und -bindung, weltweite Partnerschaften, Public Relations und den Aufbau unserer weltweiten Marke verantwortlich.

Bevor Brian zu Zipcar kam, war er in Führungsrollen bei Boathouse, einer Markenkommunikationsagentur, und bei I’m in! tätig, einer Website für Freizeitreisen, die er auch mitbegründet hat. Darüber hinaus war er Gründungs- und Vorstandsmitglied von Upromise und Connection to eBay und hatte leitende Positionen bei EF Education inne. Zuvor arbeitete er im globalen Marketing für Sheraton Hotels und Hill, Holliday Advertising.

Brian verfügt über einen Bachelor of Science des Boston College und einen MBA der University of Notre Dame (er feuert stets die Sportteams des Boston College an).

 
andrew kupiec

andrew kupiec

vice president, vertrieb & organisation

Wer führt die nächste Wachstums- und Erweiterungsphase von Zipcar an? Dieser Typ. Als ehemaliger Verkaufsleiter der Avis Budget Group für den Osten der USA und Leiter der Aktivitäten in der Südostregion kann man wohl sagen, dass Andrew ein kleines bisschen Erfahrung in der Entwicklung und Verwaltung von Flotten mit Tausenden von Fahrzeugen hat – OK, zugegeben, einen Haufen Erfahrung!

Wir freuen uns riesig, dass Andrew die Führung von Vertrieb und operativem Geschäft übernommen hat, da er auch schon in seiner Rolle bei der Avis Budget Group für Wachstum und spitzenmäßiges Kundenservice verantwortlich war.

Bevor Andrew den Sprung in die große weite Welt der Automobilbranche wagte, arbeitete er im Bereich der Funktechnologie als Regional General Manager bei Clearwire Corporation. Außerdem war er über sechs Jahre lang bei Cintas Corporation im Vertrieb und in der Betriebsführung tätig.

Andrew hat einen Bachelor der University of Pittsburgh und schließt demnächst seinen Master of Science an der Cabrini University ab.

 
David Piperno

David Piperno

vice president, finanzen

Wenn er nicht gerade mit dem Fahrrad unterwegs ist (ein ziemlich verbreitetes Hobby hier bei Zipcar) oder seine Vinylplatten hört, dann widmet sich David mit Leib und Seele und viel Erfahrung im Bereich Fusionen und Übernahmen unseren Finanzen. Zum Glück für uns fusionierte er (Sorry, wir konnten einfach nicht widerstehen) im Jahre 2013 mit Zipcar, nachdem er ein Jahr lang als Vice President und Corporate Controller bei der Avis Budget Group tätig war. Bevor er Teil der Zipcar-Familie wurde, arbeitete er ein Jahr in der Finanzabteilung von AIG, eine Folge seiner 10-jährigen Arbeit zuvor bei Deloitte.

Geboren und aufgewachsen ist David in New Jersey. Er ist süchtig nach Outdoor-Abenteuern und liebt es, die jeweilige Landschaft beim Wandern oder Fahrradfahren zu entdecken. Damit seine kulturbegeisterte Seite nicht zu kurz kommt, genießt er häufig Ausstellungen, gutes Essen und natürlich Musik. (Zur Zeit sind Bob Dylan und Bonnie „Prince“ Billy seine Lieblingsplatten.)

Getreu seinen Wurzeln im „Garden State” verfügt David über einen MBA der Montclair State University in New Jersey (wer hätte das gedacht?).

 
Rick Allen

Rick Allen

vice president, vertrieb, zipcar

Rick kam im Juni 2014 zu Zipcar, um die gerade erst geschaffene Rolle des Vice President für den Vertrieb zu bekleiden. Ricks Aufgabe bei Zipcar lautet, unsere wichtigsten Produkt- und Verkaufs-Teams zu leiten: Z4B, Zipvan, FastFleet und Universitäten.

Mit seinen 25 Jahren Erfahrung im Vertrieb und in leitenden Positionen bringt Rick all das Wissen mit, das er sich in den unterschiedlichsten kleineren und größeren Unternehmen angeeignet hat. Er hat gezeigt, dass er weiß, wie man vorhandene Geschäfte ausbaut, neue an Land zieht und strategische Geschäftspartnerschaften aufbaut. In seiner letzten Position war er als Vice President Sales & Corporate Accounts Mitglied im Leadership Team von EcoSure. Außerdem hatte er leitende Positionen bei Perkins Paper und JohnsonDiversey.



Rick hat an der Bryant University einen Bachelor of Science in Management abgeschlossen und lebt mit seiner Frau Patty und seinen beiden Kindern in Boston.

 
Eric Spear

Eric Spear

president, technologie

Jedes Tech-Unternehmen braucht seinen eigenen Guru, der halb Künstler und halb Wissenschaftler ist. Deshalb haben wir Eric als unseren Vice President of Technology mit ins Boot geholt. Er ist ein Genie darin, Dinge zu bauen, und hat einen guten Blick fürs Design. Aber nicht nur deshalb ist er unsere Nummer 1, wenn es darum geht, die weltweite technologische Strategie unserer Marke zu koordinieren und umzusetzen.

Eric bringt 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Architektur und Ingenieurswesen mit. Bevor er zu Zipcar kam, war er Senior Vice President of Engineering and Professional Services bei Roam Data/Ingenico. Im Laufe seiner Berufslaufbahn hatte er die unterschiedlichsten Aufgaben in großen und kleinen Unternehmen. Um nur einige zu nennen: Director of Engineering, Director of Architecture Engineering und Vice President of Software Development.

Eric hat an der Clark University seinen Bachelor of Arts in Informatik gemacht, wobei sein Schwerpunkt auf Biochemie lag. Wenn Eric nicht gerade mit den neuesten technischen Erfindungen herumspielt, geht er snowboarden, tischlert und verbringt seine Zeit mit seiner Frau und seinen drei kleinen Kindern.

 
Scott Rudberg

Scott Rudberg

vizepräsident, technische planung

Mit seinem Sinn für Teamwork und seiner technischen Begabung war Scott eindeutig der Richtige, um unser technisches Planungsteam zu leiten, das tagtäglich dafür sorgt, dass hunderttausende Zipster ein Auto zur Verfügung haben, wenn sie es brauchen.

Scott begann seine Karriere als Ingenieur für Raketensysteme und schulte so seine Problemlösungsfähigkeiten, seine Design-Kenntnisse und sein analytisches Denken. Über 15 Jahre lang war er für die Software-Firma Passkey tätig und hatte dort Positionen wie Product Manager, Vice President of Engineering und Senior Vice President of Product Strategy.

Er erwarb den Titel Bachelor of Science in Elektrotechnik an der Tufts University und verfügt außerdem über einen MBA mit Schwerpunkt Marketing und IT von der Babson College F.W. Olin Graduate School of Business. Den Großteil seiner Freizeit verbringt Scott damit, seinen beiden kleinen Kindern nachzurennen. Wenn er nicht gerade nach Luft schnappt, entspannt er sich, indem er Bluegrass-Musik hört oder irgendwo in der Nähe eines Meeres oder Sees Campingurlaub macht, joggt oder wandert.

schon gewusst?

In einem MINI haben 33.000 Fleischbällchen von IKEA Platz (ja, wir haben das mal ausprobiert). 
Jedes Zipcar in unserer aus tausenden Autos bestehenden Flotte hat einen einzigartigen Namen. 
Es hat zwei Jahre gedauert, bis wir die ersten 1.000 Zipcar-Mitglieder hatten. Heute dauert das nur noch ein paar Tage. 
Unsere Flotte in San Francisco verfügt über ein Plug-in-Hybrid-Auto, das weniger als 3,5 Liter Treibstoff auf über 100 Meilen benötigt. 
Die Zipcar-Flotte von 2002 umfasste auch fünf Elektroautos.   
Die Zipcar-Flotte umfasst über 50 Marken und Modelle.